Zum Hauptinhalt springen

Websites

Neben einer ganzen Reihe an Podcasts, die sich aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln mit China auseinandersetzen (schauen Sie doch einmal in unserer Podcast-Mediathek vorbei!), gibt es auch eine Fülle an Websites, die Themen mit China-Bezug aufbereiten.

Von Analysen politischer Ereignisse, gesellschaftlicher Problematiken und Einschätzungen von wirtschaftlichen Trends auf den Websites entsprechender Institutionen - über Online-Magazinen, die Artikel chinesischer Autor*innen in englischer Übersetzung zugänglicher machen - bis hin zu Newsportalen, die wöchentlich durch ungewöhnliche Kolumnen ihre Leser*innen auf dem Laufenden halten – im World Wide Web findet sich ein vielfältiges Angebot, um seinem Interesse an China mit entsprechendem Material gerecht zu werden.

Ein Ausschnitt dieses Angebots soll Ihnen hierbei vor Augen geführt werden. Neben dem Titel der jeweiligen Website finden sie einen kurzen einordnenden Kommentar. Kategorien wie „Internationale Beziehungen“, „Kunst“ oder „Technik“ sollen Ihnen dazu dienen, eine ungefähre Vorstellung von den auf der Website häufig behandelten Themenfeldern zu geben. Unter dem Stichwort „Selbstbeschreibung“ finden sie, falls vorhanden, einen Ausschnitt aus der Eigenvorstellung der Website, die von den Betreibern bzw. Verantwortlichen stammen – die sie konkret wiederum unter dem gleichnamigen Schlagwort „Betreiber bzw. Verantwortliche“ finden. Der angegebene Link sollte Sie dann direkt zu der Website bringen, die Sie gerne näher erkunden wollen.

Die folgende Sammlung erhebt dabei weder ein Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Exklusivität– sie stellt einen vorläufigen Fundus an Websites dar und wird konstant erweitert werden.

Haben Sie viel Freude beim Lesen, Staunen und Stöbern!

China Digital Times

Eine Website, die sowohl auf die aktuellen Diskurse eingeht, die im Internet und in sozialen Medien von chinesischen Nutzer*innen geführt werden, als auch zensierte Begriffe und Material, das bereits oder in Zukunft vielleicht in China zensiert wird, sammelt.

Themen: Aktuelle Themen, Soziale Medien, Politik & Gesellschaft

Betreiber:

  • Xiao Qiang, Founder and Editor-in-Chief
  • Sophie Beach, Operations and Communications
  • ManagerMeredith Godwin, Program Administrator

Abrufbar unter:  https://chinadigitaltimes.net  

"China Digital Times (CDT) is an independent, bilingual media organization that brings uncensored news and online voices from China to the world. We introduce the perspectives of Chinese netizens; archive content that has been or is in danger of being censored in China; and, through translation, make these voices accessible to the world. "

ChinaFile

Ein Online-Magazin, das neben Artikeln und Analysen zu einer Fülle an aktuellen Themen auch einzelne News-Items von verschiedenen Expert*innen diskutieren lässt.

Themen:Verschiedenstes

Betreiber:

  • Editor: Susan Jake
  • Associate Editor: Sara Segal-Williams
  • Senior Editor: Jessica Batke

Abrufbar unter:  www.chinafile.com

"ChinaFile is an online magazine published by the Center on U.S.-China Relations at Asia Society, dedicated to promoting an informed, nuanced, and vibrant public conversation about China, in the U.S. and around the world. […] Our contributors are journalists, scholars, and other experts working both inside and outside of China."

Chinalogue

Diese Website führt auch einen gleichnamigen Podcast sowie einen Blog, bei dem in verschiedenen Beiträgen Themen (mit besonderem Fokus auf Wirtschaft), wie z.B. Geschäftsessen oder Künstliche Intelligenz in China, beleuchtet werden.

Themen: Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft & Politik

Betreiber: Prof. Dr. Sabrina Weithmann & Chinalogue-Team

Abrufbar unter:  https://chinalogue.de

"Hier finden Sie Analysen und Einblicke zu Fragestellungen rund um den chinesischen Markt und das Land China."

Harvard Fairbank Center for Chinese Studies – Blog

Ein Blog des Haravard Fairbank Center for Chinese Studies, der Artikel von Professori*innen und Dozenti*innen zu den oben genannten Themen und Kategorien veröffentlicht. Er scheint relativ inaktiv zu sein.

Themen: Verschiedenstes, u.a. Geschichte & Literatur, Gesellschaft & Politik, Asien

Betreiber: Harvard Fairbank Center for Chinese Studies

Abrufbar unter:  https://medium.com/fairbank-center

"The Fairbank Center for Chinese Studies at Harvard University brings together a global community of world-leading academics and practitioners to advance scholarship in all fields of China Studies."

China Media Project

Eine Website, die sowohl auf die aktuellen Diskurse eingeht, die im Internet und in sozialen Medien von chinesischen Nutzer*innen geführt werden, als auch zensierte Begriffe und Material, das bereits oder in Zukunft vielleicht in China zensiert wird, sammelt.

Themen: Journalismus, Aktuelle Themen

Betreiber:

  • Director: David L. Bandurski
  • Senior Researcher: Stella Chen

Abrufbar unter:  https://chinamediaproject.org 

"The China Media Project first began in 2004 as a research and fellowship program at the University of Hong Kong’s Journalism and Media Studies Centre (“HKU Journalism”) […].
Today, the CMP works with a range of journalists and partners to monitor trends and breaking developments in journalism and communications in China.  […]"

MERICS

Das Mercator Institute for China Studies (MERICS) liefert Analysen, Einschätzungen und Diskussion aktueller Themen von Expert*innen zu internationalen Beziehungen, Politik und Gesellschaft Chinas.

Themen: Politik und Gesellschaft, Internationale Beziehungen

Betreiber:

  • Direktor: Mikko Huotari
  • Kaufmännische Geschäftsführerin: Bettina Bubnys

Abrufbar unter:  https://merics.org/de

"[…] MERICS ist das größte unabhängige Forschungsinstitut in Europa, das sich mit dem gegenwärtigen China und den Beziehungen zu anderen Ländern und Europa beschäftigt. Das Institut beschäftigt rund 20 internationale Experten, aus ganz Europa, den USA, Australien und Singapur. Diese decken ein breites Spektrum wissenschaftlicher und methodischer Fähigkeiten ab. […] "

Reading the China Dream

Übersetzungen von ausgewählten Artikeln aus chinesischen Intellektuellenkreisen.

Themen: Verschiedenstes

Betreiber: David Ownby

Abrufbar unter:  https://www.readingthechinadream.com

 

 

"The site is run by David Ownby (ownby.david@gmail.com), Professor of History at the Université de Montréal, who established it in 2018, and has been posting new translations to it every two weeks ever since.  [It] is devoted to the subject of intellectual life in contemporary China, and more particularly to the writings of establishment intellectuals."

Sinocism

Eigentlich handelt es sich um einen Newsletter, den man abonnieren kann. Im Archiv finden sich allerdings ebenso aktuelle Artikel.

Themen: Verschiedenstes, u.a. Gesellschaft & Politik, Internationale Beziehungen

Betreiber: Bill Bishop

Abrufbar unter: https://sinocism.com

 

"Analysis, commentary, occasional original reporting and curated links of Chinese and English language news and reports. […]"

Sixth Tone

Online-Magazin, das Einblicke in chinesische Diskurse und aktuelle Themen (u.a. Übersetzungen Artikel chinesischer Autor*innen und Journalist*innen) sowie interessante Fotostrecken bietet. Wird von dem Staatsmedium Shanghai United Media Group publiziert.

Themen: Verschiedenstes, u.a. Gesellschaft & Politik, Aktuelle Themen, Wirtschaft, Kultur

Betreiber: Editor-in-chief:  Ting Wu

Abrufbar unter  https://www.sixthtone.com

 

"[…] Through fresh takes on trending topics, in-depth features, and illuminating contributions, Sixth Tone covers issues from the perspectives of those most intimately involved to highlight the nuances and complexities of today’s China.We [Anm.: Sixth Tone] are a team of writers, editors, and researchers from within China and abroad."

SupChina

Neben Artikeln zu aktuellen Trends und Entwicklungen sowie einer Reihe an Newslettern und Podcasts (siehe Podcasts), die man abonnieren kann, bietet SupChina auch mit Kolumnen (wie z.B. „Phrase of the Week“, in dem ein neues chinesisches Trendwort in sozialen Medien erläutert wird) Abwechslung.

Themen: Verschiedenstes, u.a Aktuelle Themen, Politik & Gesellschaft, Internationale Beziehungen

Betreiber: Anala Cheng (Founder and CEO)

Abrufbar unter:  https://supchina.com

 

"Reporting on China without fear or favor: SupChina is a New York-based, China-focused news, information, and business services platform. We inform and connect a global audience regarding the business, technology, politics, culture, and society of China."

The World of Chinese

Das Online-Magazin der Website behandelt in jeder Ausgabe ein spezifisches, aber meist sehr weitfassendes Thema (wie Wein, Wintersport, etc.). Außerdem gibt es Artikel zu verschiedenen Themen mit ansprechenden Graphiken und visueller Aufarbeitung.

Themen:Gesellschaft, Literatur, Kultur, Geschichte

Betreiber: Chu Dandan (Chief Editor)

Abrufbar unter:  https://www.theworldofchinese.com

"[…] We [Anm.: The World of Chinese] convey the words of ordinary Chinese in the streets, the thoughts expressed on China’s immense blogosphere, and the phenomena that pop up everywhere in between to an English-speaking audience. […] We seek to plug knowledge gaps around Chinese culture by sharing human stories. […]"

What’s on Weibo

News-Website, die aktuell in chinesischen sozialen Medien heiß diskutierte Themen beleuchtet.

Themen: Aktuelle Themen, Soziale Medien, Gesellschaft & Politik

Betreiber: Founder & Editor-in-chief: Manya Koetse

Abrufbar unter: https://www.whatsonweibo.com

 

"What’s on Weibo is an independent news site reporting social trends in an ever-changing China. [It] sheds light on China’s social media, dynamic digital developments, and the key shifts shaping modern China. With a strong focus on China’s online media environment, What’s on Weibo aims to explain the story behind the hashtag and in doing so, hopes to form a small bridge in the divide between western and Chinese online media spheres."

Yi-Magazin

Das Online-Magazin bietet (Film)-Reportagen (auch zu eher weniger im medialen Fokus stehenden Themen wie Internet-Literatur oder Buchdesign in China), Gesprächen, Gastbeiträgen, Übersetzungen von Gedichten und vieles mehr.

Themen: Kultur, Literatur, Gesellschaft, Kunst

Betreiber: Goethe-Institut

  • Roman Kierst, Redakteur
  • Li Li, Redakteurin
  • Silvan Hagenbrock, Redakteur
  • Lu Ran, Redakteurin

Abrufbar unter: https://www.goethe.de/prj/yim/de/index.html

 

"Das yì magazìn ist das deutsch-chinesische Online-Magazin des Goethe-Instituts. Das Wort yì 亦 (ausgesprochen wie das I in Ida) heißt so viel wie „auch“ oder „ebenso“ und drückt in literarischen Wendungen aus, dass sich etwas gleicht. […] Der Name ist Programm: Mit unserer Arbeit möchten wir die vielen Verbindungen zwischen Deutschland und China erkunden, das Gemeinsame sichtbar machen, das vermeintlich Fremde vertraut werden lassen für ein friedliches und zukunftsfähiges Miteinander."