Zum Hauptinhalt springen

Projektbezogener Wissenschaftleraustausch

BayCHINA fördert den Austausch zwischen Dozenten aus Bayern und China sowie die Zusammenarbeit in Forschung & Lehre. Bei Bedarf vermittelt das BayCHINA Kontakte zu chinesischen Institutionen und Wissenschaftlern.

Das BayCHINA fördert Forschungsprojekte über einen projektbezogenen Wissenschaftleraustausch, der dem Anschub, der Entwicklung und dem Ausbau einer tragfähigen und dauerhaften Forschungszusammenarbeit zwischen bayerischen und chinesischen Institutionen dient. Gegenstand der Förderung sind wissenschaftliche Projekte, die von beiden Partnern gemeinsam und in enger Abstimmung geplant und durchgeführt werden. Das Förderprogramm richtet sich an alle Disziplinen und ist grundsätzlich themenoffen. An den Projekten sollen Nachwuchswissenschaftler beteiligt werden.

Die Anträge  können mit allen Anlagen per E-Mail an info(at)baychina.de gesendet werden.  Der Antrag muss  jedoch innerhalb von 14 Tagen mit Unterschrift im Original auf dem Postweg nachgereicht werden.

Im Hinblick auf die derzeitig dynamische und komplexe Situation rund um die Verbreitung von SARS-CoV-2 (Coronavirus) weltweit teilen wir mit, dass wir unsere Förderprogramme weiterhin aufrechterhalten und bewerben.

 

Antragsfristen:

2. Ausschreibungsrunde 2022: 30.04.2022

3. Ausschreibungsrunde 2022: 31.08.2022

1. Ausschreibungsrunde 2023: 31.12.2022

2. Ausschreibungsrunde 2023: 30.04.2023

 

Ausschreibung 2022

Antrag proWA 

Leitfaden für Antragssteller

Formblatt vor der Abreise